Lernen, die Bewältigungsmechanismen eines geliebten Menschen zu akzeptieren

April 21, 2021 21:48 | Alixzandria Paige

Jeder hat unterschiedliche Bewältigungsmethoden, die er verwenden möchte, und manchmal scheint es nicht alles zu sein Bewältigungsmechanismen sind genauso hilfreich wie andere. Es kann vorkommen, dass Sie sich mit der bevorzugten Bewältigungsmethode eines geliebten Menschen auseinandersetzen und diese akzeptieren müssen. Dies ist die Geschichte einer Zeit, in der ich diese Situation durchgemacht habe.

Wie ich dazu kam, den Bewältigungsmechanismus meines Bruders zu akzeptieren

Erkennen der Bewältigungsmethode

Als bei meinem Bruder eine Diagnose gestellt wurde Autismus In der Grundschule sahen sich die Fachleute ihn genauer an, um sicherzustellen, dass sie nichts anderes verpassten, was sich als solches hätte präsentieren können Symptom von Autismus. Sie fanden heraus, dass er auch eine Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung hatte (ADHS) und oppositionelle trotzige Störung (SELTSAM). Dies war eine Menge für ihn, besonders in einem so jungen Alter.

Er begann, einen Bewältigungsmechanismus zu entwickeln, der ihm hilft, die physischen und emotionalen Turbulenzen des Wandels zu überwinden Ärzte, Management von Therapien, Suche nach der richtigen verschreibungspflichtigen Dosis sowie all der normale Stress, den ein Teenager hat durch. Der Bewältigungsmechanismus, mit dem er sich zufrieden gab und für den sich viele Jungen interessieren, waren Videospiele.

insta stories viewer

Ich wünschte, die Bewältigungsmethode wäre nützlicher

Mein Bruder widmete immer mehr Zeit Videospiele als Bewältigungsmethode. Eine Bewältigungsmethode soll einem Menschen helfen, schwierige Emotionen und Zeiträume zu bewältigen, damit er sie überwinden kann. Als jedoch die Zeit, die er mit Videospielen verbrachte, zunahm, schien es nicht so, als würde er etwas durchstehen.

Die von ihm gewählte Bewältigungsmethode war hauptsächlich daran gewöhnt entkomme seinen Problemen, nicht lösen. Und weil er so viel Zeit mit Spielen verbrachte, fiel er bei den Schularbeiten zurück und fand keine Freunde.

Mitmachen, wenn ich es nicht hätte tun sollen

Als ältere Schwester und als jemand, der dachte, seine Bewältigungsmethode sei nicht so hilfreich, wie sie sein sollte, begann ich ihn zu belästigen, weniger Zeit damit zu verbringen und mehr mit seiner Verantwortung. Ich ging sogar so weit, seine Videospiele zu verstecken, damit er nicht immer Zugang zu ihnen hatte.

Nicht nur die Entfernung seiner Bewältigungsmethode machte seine psychische Gesundheit schlechter, aber ich habe unsere Beziehung beschädigt, indem ich mich eingemischt habe, als es nicht nötig war. Tatsächlich dauerte es nicht mehr lange, bis er natürlich aus dem Spielen von Videospielen herauswuchs.

Es ist mir sehr wichtig, mich daran zu erinnern, dass nicht jeder seine Probleme gleich behandeln muss. Ich muss mich auch daran erinnern, dass nur weil ich eine Bewältigungsmethode als nicht in der Lage sehe, viel zu helfen, dies nicht bedeutet, dass sie in diesem Moment nicht die geistige Gesundheit von jemandem rettet. Es ist sehr wichtig, alle zu respektieren Psychische Gesundheitund was sie gesund hält.

Welche Bewältigungsmethoden benutzt ihr? Akzeptieren Ihre Lieben Ihren Bewältigungsmechanismus als gültige Wahl?